Link Startseite | Evangelische Markus-Kirchengemeinde Berlin-Steglitz
 
 
 
 

 

Auf diesen Seiten finden Sie einen Ausblick auf die Kultur-Veranstaltungen der nächsten Wochen. Immer aktuell informiert bleiben Sie, wenn Sie sich mit uns auf unserer Facebookseite "befreunden". Alle weiteren Termine, also auch die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, finden Sie links unter "Veranstaltungen und Gruppen".


Am Samstag, den 8. September 2018 findet der nächste Babybasar statt. Von 15– 18 Uhr bieten über 60 VerkäuferInnen auf 3 Etagen Kinderkleidung und Spielzeug an. Auch gibt es wieder einen Cafebetrieb mit leckeren selbstgebackenen Kuchen, einen Kleidertrödel für Erwachsene und eine Bücherstube. Die Tischmiete beträgt 10 € und einen selbstgebackenen Kuchen.




Am 9. September um 18 Uhr veranstaltet die Kantorei der Markuskirche eine Geistliche Abendmusik.

Zur Aufführung kommen Kantaten von D. Buxtehude und G.Ph. Telemann und a capella-Motetten aus verschiedenen Jahrhunderten.

Ausführende sind: Jörg Gottschick - Bariton; Mai Takeda – Trompete; Ein Kammerorchester; Kantorei der Markuskirche;

Die Leitung hat Friedemann Gottschick.

Eintritt: 10 €



Elternkino „Filme und Gespräche“ – Zwischen Schnuller, Sandkasten und Smartphone



Am Mittwoch, den 12.9.2018 zeigen wir um 20 Uhr einen Film über den Medienkontakt von Babys und Kleinkindern mit dokumentarischen Beobachtungen, Informationen und Interviews. Der Unkostenbeitragbeträgt 5€.



Friede sei ihr erst Geläute



Am Freitag, dem 21. September 2018 lassen die evangelischen Steglitzer Kirchengemeinden von 18 bis 18.15 Uhr Mitteleuropäischer Zeit ihre Glocken läuten. Sie beteiligen sich damit an einem Aufruf des Europäischen Kulturerbejahres 2018. Am Internationalen Friedenstag setzt das europaweite Glockenläuten ein starkes Zeichen für Frieden und erinnert an dieses große gemeinsame Kulturerbe.Im Anschluss laden die Gemeinden zu einer Kurzandacht in ihre Kirchen ein. Sie sind herzlich willkommen!



THE GOSPEL FRIENDS LADEN EIN - Herbstkonzert mit Freunden



Sonnabend, 22. September, 18 Uhr

THE GOSPEL FRIENDS LADEN EIN

Herbstkonzert mit Freunden

 

The Gospel Friends, der Gospelchor der Markusgemeinde, haben sich zum diesjährigen Herbstkonzert Gäste eingeladen. Mit dabei Rebekka Tjimbawe mit ihrem Gospelchor „Inspired“ und Musiker des diesjährigen Gospelworkshops „Black and White goes Reggae“

 

Leitung: Antje Ruhbaum

Inspired, Leitung: Rebekka Tjimbawe

Piano: Stanley Schätzke, Christian Prüfling

Bass: Jeff Chappah

Percussion: Arsene Cimbal

Special Guest: Vido Jelashe

 

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Ev. Markus-Kirche, Karl-Stieler-Straße 8 A, 12167 Berlin



Herbstlicher Großeltern-Enkel-Kreativtag







Zeit für mich – Ein Tag für Frauen in der Markus Gemeinde mit Angeboten für Körper, Geist und Seele



Am Samstag, den 29. Sept 2018 findet in unserer Gemeinde von 10-16 Uhr nachvielen Jahren wieder ein Tag speziell für Frauen statt. Es werden Anregungenund praktische Übungen gegeben, um den oft hektischen Alltag zu bewältigen. Jede Teilnehmerin kann sich 2 Workshops aussuchen wie Achtsamkeit, Stressbewältigung, Atem, Bewegung und Entspannung, Kraft schöpfen durch Imagination und Qi Gong. Für alle gibt es einen Mittagsimbiss und einen Tanzworkshop zum Abschluss.

Anmeldung bis zum 14. September 2018 bei Susanne Hahn, Tel. 794 706 26 oder mail: hahn|markus-gemeinde.de. Die Unkosten betragen 15 € und bei Bedarf können wir eine Ermäßigung geben. Bitte Socken und bequeme Kleidung mitbringen.



Mit Glanz und Groove – 3. Steglitzer Kirchenmusikfest in Markus



Von Freitag, den 28., bis Sonntag, den 30. September findet das Steglitzer Kirchenmusikfest mit den Schwerpunkten Bläser und Popularmusik statt. Drei Veranstaltungen sind davon in der Markuskirche zu erleben. Das offene Singen in der Matthäuskirche wird von Mitarbeitern unserer Gemeinde, nämlich Tobias Ziebell und Antje Ruhbaum gestaltet.

 

 

Freitag, 28. September, 18 Uhr

ICH SING DIR MEIN LIED - ABEND DER CHÖRE

Chöre aus jeder der Steglitzer Regionen eröffnen das Kirchenmusikfest in der ihnen eigenen Art. Drei Pfarrer erzählen über ihre Verbindung von Glauben und Musik. Kinderlieder, Gospelsongs und klassische Chorsätze wechseln sich ab. Am Ende gibt es Gelegenheit zum Austausch bei einem Glas Wein und einem Imbiss.

Jugendchor des Berliner Konzertchores, Leitung: Olga Kisseleva
Kantorei der Markuskirche, Leitung: Friedemann Gottschick
Lankwitzer Vokalensemble, Leitung: Christian Finke
Gospel Stream, Leitung: Olga Kisseleva
Gospel Motion Leitung: Antje Ruhbaum
Special Guest: Village Voices, Leitung: Wolfgang Thierfeldt
Moderation: Wolfram Bürger
Beiträge: Heidrun Miehe-Heger, Viola Türk, Sabine Kuhnert, Superintendent Thomas Seibt

Eintritt frei, Spende erbeten

Ev. Markus-Kirche, Karl-Stieler-Straße 8 A, 12167 Berlin

 

 

Samstag, 29. September, 11–12.30 Uhr

Knocking on Heavens Door

Lieder zwischen Himmel und Erde aus Pop, Gospel, Rock und Folk. Offenes Singen mit Gitarren- und Klavierbegleitung. Keine Vorkenntnisse nötig, die Hauptsache ist der Spaß am Singen! Michael Köhn (Freie Musikschule Lichterfelde-West) als Lehrer und Teilnehmende der Gitarreninitiative im Kirchenkreis Steglitz, Tobias Ziebell (Arbeit mit Kindern in der Markusgemeinde), Antje Ruhbaum (Beauftragte für Popularmusik)

Eintritt: 3 Euro

Ev. Matthäus-Kirchengemeinde (Gemeindesaal), Schloßstraße 44, 12165 Berlin

 

 

Sonntag, 30. September, 11 Uhr

Gerechtes Teilen

Gottesdienst zum Erntedankfest

Ein besonderer Reiz ist es, wenn weder Orgel noch ein Posaunenchor die Choräle begleitet, sondern ein Saxophon-Ensemble. Mit den speziellen Arrangements von Friedemann Graef wird dieser Gottesdienst ein Erlebnis der ganz eigenen Art.

Es wirken mit: Kinder aus der Kita der Markus-Gemeinde.

Musikalische Begleitung: Saxophon-Ensemble „Saxo con moto“, Leitung: Friedemann Graef

Liturg: Pfarrer Wolfram Bürger



Stolpersteinverlegung



Im September 2018 finden 4 Verlegungen in der Walsroder Straße 6 und 7 statt. Es wird ein Samstag sein. Der genaue Termin wird noch durch Aushang im Gemeindehaus und in den jeweiligen Häusern bekanntgegeben. Sie sind herzlich zu dieser Verlegung, die durch Schüler*innen des OSZ Immenweg, eingeladen. Sie haben, zusammen mit ihrem Lehrer, die Biographien zusammengetragen. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie, liebe Leser*innen und Mitglieder der Markusgemeinde  dabei sind!

Vielen Dank!